Die logischen Ebenen der Veränderung

Die logischen Ebenen der Veränderung
€ 79,00 *

inkl. 0% MwSt.

Die logischen Ebenen nach Robert Dilts sind ein Erklärungsmodell für Veränderungsprozesse. Es... mehr
Die logischen Ebenen der Veränderung

Die logischen Ebenen nach Robert Dilts sind ein Erklärungsmodell für Veränderungsprozesse. Es basiert auf der Idee, dass sich die Veränderung von Menschen durch verschiedene aufeinander aufbauende Ebenen vollzieht.

Robert Dilts entwickelte das Modell der logischen Ebenen ursprünglich in Anlehnung an die Ebenen des Lernens nach G. Bateson. Was zuerst als NLP-Technik bekannt wurde, ist mittlerweile auch losgelöst vom NLP zu einem wichtigen Erklärungs- und Interventionsmodell für Coaching, Training und Persönlichkeitsentwicklung geworden.

Die logischen Ebenen bieten einen Ordnungsrahmen, um die Dynamik von Veränderungsprozessen zu verstehen und zu gestalten. Als "Diagnose-Tool" macht das Modell sichtbar, warum die eine oder andere Veränderung schwieriger als erwartet ist oder manche Maßnahmen gänzlich verpuffen bzw. auf welcher Ebene ein innerer oder äußerer Konflikt besteht. Als "Lösungs-Tool" bietet es eine Erklärung dafür, auf welchen Ebenen angesetzt werden kann bzw. muss, um Veränderung zu ermöglichen.

Widerstände, Schwierigkeiten, Konflikte und wirkungslose Maßnahmen und Aktionen sind immer ein Anzeichen dafür, auf der falschen logischen Ebene unterwegs zu sein. Veränderungen sind nicht einfach und häufig negativ besetzt.

Durch das Modell der logischen Ebenen haben wir ein effizientes Werkzeug in der Hand, Veränderungen gezielt zu gestalten und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.

Zuletzt angesehen